Dass in diesem Sommer Blumenprints, so groß wie Tapetenmuster aus den 70er Jahren, das Straßenbild schmücken werden, ist klar. Angeheizt wird der Hype sicher noch von dem Sex-and-the City-Film, der am 27. Mai in die Kinos kommt. Auf den Fotos, die davon jetzt schon kursieren, sind alle vier Hauptdarstellerinnen in wildester SATC-Manier rausgeputzt – dank der Haus-und Hof-Stylistin Patricia Field. Die pushte mit ihrer Liebe für Stilettos ja nicht nur Manolo Blahnik zum Schuhgott hoch. Ihr kunterbunter Klamottenmix wurde für die Serie auch das wichtigste Stilmerkmal. Nicht elegant, nicht chic, aber immer sehr fotogen. Das half über manche Schwachstelle im Drehbuch locker weg.

Im Film wird das nicht anders werden. Wenn Sara Jessica Parker im geblümten Kleid, mit geblümten Mantel in Manhattan rumstöckelt (in den neuesten Manolos natürlich) und die Handtasche im Eiffelturmdesign schlenkert, stellt sie eine Ansammlung von It-Dingern zur Schau. 

sexcity.jpg

Da das alles nächste Saison wieder allerkältester Kaffee sein wird, ist die Frage aller Fans, wo kriegt man sowas her, ohne beim Edeldesigner zigtausend Euros hinzublättern. In dieser Hinsicht hält E-Bay ja immer wieder Überraschungen bereit. Nicht gerade den Eiffeltum aber immerhin das hier habe ich gerade gefunden: Ein Mantel im Wohnzimmertapeten-Look von Cacharel.

mantel.jpg 

Leider nur in Größe 36. Zur Zeit steht das Gebot bei 2,49 Euro. Bis 22.März. kann noch mitgesteigert werden. 

Advertisements