Über diesen You-Tube-Klassiker hat schon die ganze Welt gestaunt.  

Aber wie macht diese Japanerin das? In so einem Fall ist es gut, einen bequemen 18jährigen Sohn zu haben, der ganz viele T-Shirts falten muss, weil er in den Osterferien nach Berlin fährt.  Die klassische Mama-Version ist ihm viel zu umständlich. Irgendwo im Internet wird die 2-Sekunden-Falt-Methode erklärt. Da ist er sich sicher. Und tatsächlich… 

Es funktioniert. Der Koffer für Berlin ist fertig gepackt.

Advertisements